Sie sind hier: Startseite projekte projektseiten fünfzigplus

fünfzigplus

fünfzigplus
betreutes wohnen
offener wettbewerb 2013
1.ankauf

individuell, anspruchsvoll, mitten im leben – fünfzigplus

der wohnort ist
eigenständig,
vernetzt,
identitätsstiftend und
städtebaulich akzentuiert!

der park ist
gemeinsamer mittelpunkt,
für die bewohner und nachbarn,
treffort mit
aufenthaltsqualität,
ort der begegnung,
ort der bewegung,
ort der ruhe,
ein ort der geborgenheit!
er ist öffentlich
und privat!

 

das haus bietet
übersichtliche hausgemeinschaften,

begegnungszonen in jedem

 


 

 

geschoss, großzügiges, helles 
erschließungssystem,

unterschiedliche wohnungsgrößen und

wohnungsnahe abstellräume

 

das entree erfolgt
eben von der strasse,

über einen gedeckten vorbereich.
eine große lobby mit platz
zum verweilen und
zum treffen!

die wohnungen haben

hohe alltagstauglichkeit

mit flexiblen nutzungsoptionen,

große, benutzbare loggien,
sind alle barrierefrei,
und hell!


der gemeinschaftsraum
liegt zentral,
ist auf parkniveau,
hat einen direkten zugang

 


 

 

 

nach außen
und verfügt über küche und wc!

auf eingangsebene liegen
große fahrradräume mit
direktem zugang von außen,
ebenso die müllräume!

die tiefgarage ist
übersichtlich,
mit breiten fahrgassen,

breiten stellplätzen und

getrennt vom samariterbund!

die räumlichkeiten des samariterbundes
sind zentral positioniert,

übersichtlich und funktionell

mit direktem zugang zur eigenen tiefgarage!

 

effizienzhaus
kompakt,
energieeffizient
in herstellung
und unterhalt!