Sie sind hier: Startseite projekte projektseiten kib linz-heliosallee

kib linz-heliosallee

kindergarten & krabbelstube
linz heliosallee

um der wachsenden anzahl an bewohnerinnen in linz-pichling gerecht zu werden hat die ILG gemeinsam mit der GWG am rande einer neuen wohnsiedlung eine 2-geschossige kinderbetreu-ungseinrichtung mit drei kindergartengruppen und einer krabbelgruppe errichtet.


der entwurf folgt dem zeitgenössischen pädagogisches konzept eines offenen hauses, nachdem kinder zwischen thematisch spezialisierten gruppen- bereichen nach eigenem belieben wechseln dürfen. oberlichter und verglaste türen verbinden die gruppen-räume mit den allgemeinflächen zu einem großzügigen raumgefüge. rollende garderobenmöbel laden ein die mehrzweckräume mit unterschiedlichen raum-konfigurationen zu bespielen


jeder gruppenraum bildet durch seine L-förmige gestaltung und materielle differenzierung offene zonen und rückzugsbereiche. die kindern können durch raummöbel, nischen, erhöhten podeste und fenstersitz-nischen eine vielzahl an raumeindrücken erleben. sie können sich viele wände im gebäude durch bemalen oder aufhängen von eigenen kunstwerken aneignen.

 

warme und weich strukturierte oberflächen wie die braunen und beigen fassadenplatten und die elfenbeinfarbigen einbaumöbel und der holzfussboden sorgen für eine freundliche atmosphäre. kontrastierend dazu sind essbereiche, eine kreativzone und die sanitärräume in blau gehalten.

 


 

standort:

heliosallee

4030 linz-pichling

 

auftraggeber:

gwg linz in cooperation mit ilg - immobilien linz gmbh

 

baubeginn:

herbst 2019

 

fertigstellung:

september 2021